zurück Übersicht vor
Posten
Einsatzart: THL
Kurzbericht: Person in Wohnung
Einsatzort: Kantstraße
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Rednitzhembach : Alarmierung per FME

am 11.12.2016 um 11:30 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
DLK 18/12 (31/1) DLK 18/12 (31/1)
HLF 20 (40/1) HLF 20 (40/1)
alarmierte Einheiten:
Polizei
Rettungsdienst

Einsatzbericht:

Zu einer Wohnungsöffnung wurden wir kurz vor dem Mittag an diesem Sonntag alarmiert. Am Einsatzort angelangt änderte sich die Situation aber schlagartig, als Brandgeruch an der Tür wahrnehmbar war. Parallel zur Ausrüstung mit Atemschutz wurde die Tür aufgebrochen. Offenbar hatte sich ein Schwelbrand in der Wohnung entwickelt und war mittlerweile wieder erkaltet. Der Person und der Katze in der Wohnung konnte leider nicht mehr geholfen werden.


In diesem Zusammenhang möchten wir nochmal auf die Installation von Rauchmeldern hinweisen, die in solchen Fällen rechtzeitig Alarm schlagen und lebensrettend sein können.

Mehr Informationen bekommen Sie hier: http://www.rauchmelder-lebensretter.de/home/

ungefährer Einsatzort: