zurück Übersicht vor
Posten
Einsatzart: THL
Kurzbericht: VU - Person eingeklemmt
Einsatzort: B2
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Rednitzhembach : Alarmierung per Sirene

am 26.07.2016 um 12:28 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
RW 1 (62/1) RW 1 (62/1)
MZF (11/1) MZF (11/1)
LF 10/6 (43/1) LF 10/6 (43/1)
VSA VSA
HLF 20 (40/1) HLF 20 (40/1)
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Verehrsunfall - Person eingeklemmt. Dieses Stichwort folgte auf den Alarm des Meldeempfängers und der gleichzeitig hörbaren Sirene.

Schnell konnten vier Fahrzeuge abrücken in Richtung B2, wie gemeldet in Fahrtrichtung Penzendorf. Tatsächlich hatte sich der Unfall jedoch von Roth kommend in Richtung Rednitzhembach ereignet und glücklicherweise war auch keine Person eingeklemmt, die von der Feuerwehr befreit werden musste.

Somit konnten alle Kräfte nach 30 Minuten wieder beruhigt im Gerätehaus einrücken.

ungefährer Einsatzort: